Herzlich Willkommen beim evangelischen Kirchenbezirk Aalen!

Der Kirchenbezirk Aalen besteht aus 3 Regionen mit insgesamt 23 Kirchengemeinden, zu denen etwa 40.000 Christen und Christinnen gehören. Der Kirchenbezirk wird geleitet durch die Bezirkssynode und den Dekan. Der Kirchenbezirk Aalen gehört zur Prälatur Ulm, zur Evangelischen Landeskirche in Württemberg und zur Evangelischen Kirche in Deutschland, EKD. Bei der letzten Kirchenwahl wurden je zwei Vertreter/innen der Gesprächskreise "Offenen Kirche" und "Evangelium und Kirche" in die Landessynode gewählt.

_______________________________________

_______________________________________

Meldungen aus dem Kirchenbezirk

Theaterabend zu Katharina Lutherin

Als Auftakt des 500. Reformationsjubiläums 2017 lädt die Evang. Kirchengemeinde Oberkochen in Zusammenarbeit mit Oberkochen dell´ Arte am 20. Januar um 20.00 Uhr zu einem Theaterabend in das ZEISS-Forum Oberkochen ein.

 

 

 

 

mehr

Jubiläumsjahr eröffnet

Am 27.10.2016 wurde mit einer Festveranstaltung in der Aalener Stadtkirche das Reformationsjahr 2017 im Kirchenbezirk Aalen feierlich eröffnet. Gastredner war Professor Christoph Markschies.

mehr

Neues Buch über evangelische Kirchenbauten im Dekanat Aalen

Am 27. Oktober erscheint das Buch "Evangelische Kirchenbauten im Dekanat Aalen". Mehr als zwei Jahre hat ein Autorenkollektiv aus dem Ostalbkreis an dem Kirchenführer gearbeitet, der neben den 37 Gotteshäusern des Kirchenbezirks auch die regionale Reformationsgeschichte vorstellt.

 

mehr

Termine

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Luther: Einer mit Ecken und Kanten

    Am 21. und 22. Januar 2017 kommt das Pop-Oratorium Luther nach Stuttgart. Mit dabei: Fast 2.500 Sängerinnen und Sänger aus ganz Baden-Württemberg. Wir waren bei den letzten Proben des Mega-Chors dabei. Außerdem hat Matthias Huttner mit Dieter Falk, dem Produzenten des Stücks, gesprochen.

    mehr

  • Urlaub für die Seele

    Am 14. Januar beginnt in Stuttgart die Tourismus-Messe CMT. Seit über 40 Jahren ist die Ev. Landeskirche in Württemberg dort zusammen mit der Diözese Rottenburg-Stuttgart mit einem Stand vertreten. Warum sich die Kirche im Bereich Tourismus engagiert und was christlicher Glaube mit Urlaub zu tun hat erklärt Diakon Karl-Heinz Jaworski.

    mehr

  • Religionsunterricht als Herzenssache

    Oberstudienrätin Amrei Steinfort aus Hechingen wird neue Schuldekanin in den evangelischen Kirchenbezirken Balingen und Tuttlingen. Die 51-jährige folgt auf Ulrike Spähle nach, die im August vergangenen Jahres in den Ruhestand gegangen ist. Wann die künftige Schuldekanin ihr Amt antreten wird, steht noch nicht fest.

    mehr